Überwältigender Besucherandrang und Standing Ovations beim Musical Open Air am 3. Juli

Nach dem erfolgreichen Traktortreffen mit Festbetrieb am Morgen und über die Mittagszeit des 3. Juli veranstaltete der Musikverein Helmsheim gemeinsam mit dem Musikverein „Harmonie“ Gondelsheim am Abend ein Open-Air-Konzert, das ganz unter dem Motto „Musicals“ stand. Alwin Dollak und Karl Walz, die beiden Vorstände der Musikvereine, begrüßten die ZuhörerInnen, insbesondere die Helmsheimer Ortsvorsteherin Tatjana Grath und den Bezirksvorsitzenden des Blasmusikverbands Karlsruhe, Alfred Ruf.

 

Anschließend lauschten die ZuhörerInnen an einem lauen Sommerabend Titeln wie „Elisabeth“, „Starlight Express“ oder „Aladdin“. Besonders bei „Mary Poppins“ erntete das Orchester großen Applaus. Christina Speck, Vorständin des Musikvereins Helmsheim dankte den Dirigenten Winfried Nies und Dave Hass, allen MusikerInnen und Lukas Meyer und Adrian Sälzler, die sich um Licht und Ton gekümmert haben. Außerdem bedankte sie sich bei Gaby Dollak dafür, dass sie ihrem Mann den Rücken freihält und natürlich beim Publikum, das sich von der Musik mitreißen ließ. Selbstverständlich verlangte dieses nach einer Zugabe und so beendete das Orchester das Konzert mit einem Auszug aus „Starlight Express“ und dem Stück „Wir Musikanten“.

 

Im Rahmen des Konzerts wurden Silke Raabe für 10 Jahre aktive Zeit, Tina Kiefer und Nadine Fitzon für 20 Jahre aktive Zeit und Sabine Bucher für 40 Jahre aktive Zeit beim Musikverein Helmsheim durch Herrn Ruf geehrt. Ein weiteres Highlight des Abends war die Cocktailbar, die bei den Gästen sehr gut ankam. Hier ließen alle den Abend gemütlich ausklingen.

 

(Text: Luisa Huber)

Platzkonzert im Juli

Einen gelungenen Abschluss des musikalischen Wochenendes auf dem Helmsheimer Dorfplatz gestaltete der Musikverein am 26. Juli. Petrus hatte wohl schon die Hand an der Schleuse, aber die beiden Orchester des Musikvereins begeisterten nicht nur die zahlreichen Zuhörer auf dem Dorfplatz, sondern sorgten auch dafür, dass der Auftritt trocken über die Bühne ging.
Man merkte den Musikerinnen und Musikern an, dass sie froh waren, endlich wieder vor Publikum zu spielen. Der Auftritt machte Spaß und forderte den verdienten Applaus der Zuhörer. Ein herzliches Dankeschön an alle, die das kleine Konzert besucht haben. 

Mit Musik in die Ferien

Viele Monate durften wir nur zu Hause musizieren, jeder für sich im stillen Kämmerlein – seit Juni nun können wir wieder gemeinsam proben und es macht allen ungemeinen Spaß!

Deshalb wollen wir am 26. Juli mit einem kleinen Freiluftständchen auf dem Rathausplatz diese Freude an alle, die uns zuhören wollen, weitergeben.

Um 18:30 Uhr musizieren unsere jungen Musikerinnen und Musiker für Sie und um 19 Uhr wird das Orchester des MVH mit einem kleinen Standkonzert den Sommerferienbeginn für unsere Zuhörer einläuten.

 

Wir laden alle MitbürgerInnen und Musikfreunde herzlich ein zu unserem kleinen Stehkonzert auf dem Dorfplatz, lassen Sie sich den Wochenstart  mit unseren Klängen verschönern.  Wir hoffen auf gutes Wetter, damit wir für Sie spielen können!

Jahreskonzert verschoben

Leider ist auch dieses Jahr die Coronapandemie weiter bestimmend.  Der verlängerte Lockdown, der insbesondere der Kultur weiterhin keine Perspektive öffnet, sorgt dafür, dass der MV Helmsheim auch in diesem Jahr seinen geplanten Konzerttermin am 21. März auf unbestimmte Zeit verschieben muss.

 

Wir sind darüber sehr traurig, hätten wir doch gerne wieder einmal musiziert. Aber ohne Proben und ohne Möglichkeit, ein Konzert zu gestalten, ist das leider derzeit nicht möglich.
Der neue Termin für das Konzert wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Wir hoffen mit unserer Entscheidung auf Ihr Verständnis und freuen uns auf eine Konzertveranstaltung in hoffentlich bald wieder ruhigeren Zeiten.

 

 

Für den Musikverein Helmsheim
Die Vorstandschaft

Konzert verschoben!

 

Im Zuge der drastisch veränderten Situation durch das Corona-Virus mit Schulschließungen und vor allem dem Verbot von öffentlichen Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 100 Personen sowie mit Rücksichtnahme auf die gefährdeten Personengruppen verschieben wir unser Jahreskonzert, das für den 22. März angesetzt war.

 

Der Musikverein leistet damit seinen Solidaritätsbeitrag, um die Verbreitung des Corona-Virus einzuschränken.

Der neue Termin für das Konzert wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Wir hoffen mit unserer Entscheidung auf Euer Verständnis und freuen uns auf eine Konzertveranstaltung in hoffentlich wieder ruhigeren Zeiten.